Städtepartnerschaft zwischen den Gemeinden Büttelborn und Hoerdt (Elsass) besiegelt!


Am Freitag, 27. April 2018 war es soweit: Die Städtpartnerschaft zwischen den Gemeinden Büttelborn und Hoerdt im Elsass wurde im Rahmen einer Verschwisterungsfeier im Büttelborner Volkshaus besiegelt.
Die Veranstaltung wurde umrahmt durch das Jugendblasorchester Büttelborn unter der Leitung von Ulrich Conzen. Aus Hoerdt waren zahlreiche Gäste in 2 Bussen angereist. Auch aus Büttelborn gab es regen Zuspruch von interessierten Bürgern, Vereinen und Vertretern der kommunalen Politik.
Die Europa-, Bundes- und Landespolitik war ebenfalls vertreten. So konnte Klaus Astheimer als Vorsitzender der Gemeindevertretung die Landtagsabgeordneten Sabine Bächle-Scholz (CDU) und Gerald Kummer (SPD) begrüßen. Auch der Europaabgeordnete Michael Gahler (CDU) sowie unser Bundestagsabgeordneter Stefan Sauer (CDU) ließen es sich nicht nehmen dabei zu sein, und reisten just in time aus Berlin an.
Nach Reden der Bürgermeister, Andreas Rotzinger und Denis Riedinger sowie des Europaabgeordneten Michael Gahler wurde die Verschwisterungsurkunde feierlich unterzeichnet. Beim anschließenden Stehempfang gab es Gelegenheit sich auszutauschen und auf den historischen Moment anzustoßen.

Nach oben